Lackierung

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Thorsten Michel vor 4 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #459

    Christian
    Participant
    • Firma :

    Hallo,

    ich wüsste gerne wie Lösungsmittelbeständig das EPP ist. Außerdem wüsste ich gerne, wie man die Oberflächen veredeln kann. Ich denke da an bekleben, folieren, lackieren, beflocken. Ich möchte eine möglichst edle Oberfläche erzeugen.

    Gibt es eine Art Datenblatt zu der „Chemieverträglichkeit“ von EPP? Ansonsten müsste ich selber Versuche durchführen 😉

     

    Beste Grüße

    #460

    Christian Muehlbauer
    Participant
    • Firma : BASF SE / Vorstand EPP-Forum

    Hallo Christian & willkommen im Forum des EPP-Forum!

    Für die Chemikalienbeständigkeit hänge ich dir gern folgendes Bild an.

    Dies bezieht sich zwar auf „NEOPOLEN“, das EPP der BASF – die Tabelle dürfte aber für EPP´s anderer Anbieter (zB. Kaneka´s EPERAN) nicht deutlich abweichen.

    Chemikalien Resistenz EPP (NEOPOLEN)

    Lösemittelbeständig ist EPP nicht – jedoch gibt es Lackierungsmethoden & Techniken auch für EPP. Einen Kontakt hierzu such ich dir gerne heraus und poste ihn hier separat.

    Ansonsten kann gesagt werden, das du sämtliche von dir genannten Veredelungstechniken auch auf EPP anwenden kannst. Außerdem können durch Werkzeugeinleger oder Textilien sehr wertige Oberflächen erzeugt werden. Auch mit Lasertechnik ist hier einiges zu erreichen.

    Hierzu können dir sowohl die Werkzeugbauer wie auch die EPP-Verarbeiter aus dem EPP-Forum sicher bei Bedarf noch mehr Infos geben.

    Ich hoffe ich konnte die ersten Fragen schonmal beantworten.

    Grüße, Christian

     

    #461

    Thorsten Michel
    Participant
    • Firma : T. MICHEL Formenbau

    Hallo Christian,

    eine andere Lösung zu den PU- oder Lackbeschichtungen könnten die EPP Teile auch mit einer Folie oder mit einem Textil im Werkzeug kaschiert werden. Als eine gute alternative könnte die Oberfläche auch mit einer Lasertextur im Werkzeug versehen werden. Hier bildet sich auf dem EPP Artikel eine geschlossene und wasserdichte Oberfläche ab.

    Eine Hybridlösung ist ein EPP Teil mit einer Lasertextur und mit einer aus PP über spritzten Teiloberfläche ( siehe Bild ) !

    EPP Lenkrad mit einem überspritzten PP

    Grüße

    Thorsten

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Sie müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.